Alle Infos zur Ihrer Teilnahme

Weiße Sandstrände und duftende Kiefernwälder – das macht die norddeutsche Ostseeküste aus. Bei der OCC-Küstentrophy erwarten Sie wieder unzählige Gänsehautmomente, wenn Sie im Korso der schönsten Fahrzeuge der Welt die tollsten Routen des Nordens erkunden.

Startzeiten Samstag, 19.9.

Startzeiten zum Download

Hier stehen die Startzeiten für Samstag, den 19.09.2020 zum Download bereit.

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Programm 2020

Donnerstag, 17.09.2020

11:00 bis 20:00 Uhr Dokumentenausgabe

12:00 Uhr bis 21:00 Uhr Technische Abnahme (Spätere Abnahmezeiten sind nur nach vorheriger Anmeldung bei der Rallye-Organisation möglich)

15:00 Uhr bis 19:00 Uhr Rallyelehrgang

Im Anschluss steht der Abend zur freien Verfügung

 

Freitag, 18.09.2020

08:30 bis 09:00 Uhr Teilnehmerbriefing (verpflichtend für alle Teilnehmer)

ab 9:30 Uhr Start der 1. Etappe

ab 12:40 Mittagspause (Kiel)

ab 16:00 Uhr Boxenstopp mit Kaffee (Grömitz)

ab 17:30 Uhr Ziel 1.Etappe

im Anschluss OCC-Küstentrophy Etappenabend

 

Samstag, 19.09.2020

08:00 Uhr Start 2. Etappe

ab 10:55 Uhr Mittagspause (Schloss Neustadt-Glewe)

ab 13:25 Boxenstopp mit Kaffee (Schloss Hasenwinkel)

ab 15:20 Uhr Ziel 11. OCC-Küstentrophy

ab 19:30 Uhr OCC-Küstentrophy Rallye-Finalabend mit Siegerehrung

 

Rallyebasis

In diesem Jahr wechseln wir die Seiten


Start- und Ziel der 11. OCC-Küstentrophy ist der Priwall, eine an der Ostsee liegende Halbinsel mit Blick auf das beschauliche Travemünde. Hier steht das Hotel Slow Down, welches die teilnehmenden Teams in seinen Räumlichkeiten willkommen heißt.

 

Entspannte Tage dank kurzer Wege

Im und um das Slow Down herum finden auch alle wichtigen Programmpunkte wie die Dokumentenausgabe und die Technische Abnahme, aber auch unsere Abendveranstaltungen inklusive der Siegerehrung am Samstagabend statt.

 

Vom Frühstücksbuffet direkt ans Steuer

Der Start- und Zielbereich der OCC-Küstentrophy 2020 liegt direkt auf der Promenade vor dem Hotel. So können Sie schon bei einem entspannten Frühstück die ersten Teams beim Start beobachten und sich angemessen auf den Rallyetag einstimmen.

 

Alle in der ersten Reihe

Für den Parc Fermé bietet sich in diesem Jahr eine besonders eindrucksvolle Kulisse. Die Teilnehmerfahrzeuge parken direkt auf der Priwallpromenade. So wird sich für die Dauer unserer Rallye ein traumhafter Blick auf die vielen verschiedenen Oldtimer unseres Starterfeldes bieten, der seines gleichen sucht.

Corona-Knigge

 

Auch bei der OCC-Küstentrophy gelten die Maßnahmen zum Schutz vor dem Corona-Virus. Wir bitten unsere Teilnehmer sowie alle Besucher auf dem Priwall und entlang der Strecke, diese zu berücksichtigen und unser aller Gesundheit zu schützen.

Bitte haben Sie Verständnis, wenn andere Teilnehmer die Vorgaben genauer nehmen als Sie selbst und gehen Sie auf deren Wünsche zu größeren Abständen etc. ein.

Bitte kommen Sie nur mit einer Person pro Team zur Dokumentenausgabe, Technischen Abnahme und zum Teilnehmerbriefing.

Bitte tragen Sie in geschlossenen Räumen sowie im Parc Fermé eine Mund-Nasen-Bedeckung.

Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 m ein.

Kein Desinfektionsmittel griffbereit? Unser Orga-Team hilft Ihnen gerne aus.

Bitte beachten Sie die angebrachten Bodenmarkierungen und Laufwege.

Fahren & Navigieren wie die Profis

Der Rallyelehrgang der OCC-Küstentrophy hat einen Theorie- und einen Praxisteil und ist für Fahrer und Beifahrer gleichermaßen geeignet. Armin Schwarz führt mit seinem Team den Lehrgang durch und vermitteln hierbei folgende Inhalte an die Teilnehmer:

  • Aufbau der OCC-Küstentrophy
  • Erklärung der Streckenführung
  • Wie lese ich mein Roadbook?
  • Was sind „Chinesenzeichen“?
  • Erklärung des Roadbook und Zeichen-Beispiele
  • Wo finde ich alle Informationen?
  • Was enthält das Reglement und worauf muss ich achten?
  • Welche Ausrüstung benötige ich für die Rallye?
  • Erklärung der Bordkarte und deren Bedeutung
  • Zeit und Stempeleinträge
  • Anwendung von DK´s, ZK´s, WP´s
  • Messmethoden der Zeitnahme
  • Wertungsprüfungsbeispiele
  • Verhalten auf der Strecke, Verbote und Weisungen
  • Praktischer Lehrgang mit Trainingssektion
  • Zusammenspiel Beifahrer und Fahrer

Download

Ob das Reglement oder unsere Teilnehmerbedingungen – hier finden Sie alle relevanten Dokumenten zum Download.